Mitspielen in der JUMU

Spielst du ein Instrument? Wolltest du schon lange einmal erfahren, wie es ist, in einem Blasorchester zu spielen? Die JUMU sucht laufend Verstärkung auf  allen Instrumenten.
Aktuell suchen wir: Oboe, Fagott, Bariton, Posaune, Tuba, Trompete. Wir freuen uns aber in allen Registern über Verstärkung!

Obwohl in der JUMU das Musikalische im Vordergrund steht, kommt auch der Austausch zwischen den Jugendlichen nicht zu kurz. Da ein gemeinsames Hobby bekanntlich verbindet, ist der Zusammenhalt im Verein sehr gross.

Wann wird geprobt?

Die Proben finden in der Aula Allmend in Meilen statt.
Probetag ist Freitag, jeweils von 19.15 bis 21.15 Uhr.

Jahresprogramm:
Die Jugendmusik Pfannenstiel arbeitet eng mit den beiden Trägervereinen MV Meilen und Uetikon zusammen. Regelmässig finden gemeinsame Konzerte statt – so lernen die Jugendlichen früh die „grossen Orchester“ kennen.
Etwa alle zwei Jahre unternehmen wir eine 2-3 tägige Konzertreise in der Schweiz oder ins nahe Ausland.

Feste Temine im JUMU-Kalender:

  • Probeweekend oder Probesonntag
  • Sommerkonzert (meist mit einem Trägerverein)
  • Herbstkonzert
  • Papiersammlung in Uetikon
  • Konzert am Räbeliechtli-Umzug in Uetikon
  • Adventskonzert am letzten Freitag vor Weihnachten

Wenn du dir gut vorstellen könntest, bei uns mitzuwirken, melde dich doch direkt beim Dirigenten Isam Shéhade: dirigent@jumu-pfannenstiel.ch

Wann ist der beste Eintrittstermin?
Grundsätzlich ist ein Eintritt unter Absprache mit dem Dirigenten immer möglich. Am besten wäre aber, in der ersten Probe nach den Sommerferien vorbeizuschauen.